Offene Stellen

Offene Stellen am Kolleg für Elementarpädagogik

Das Bischöfliche Amt für Schule und Bildung schreibt als Vertreter des Schulerhalters am Kolleg für Elementarpädagogik Augustinum Stellen für eine Lehrerin / einen Lehrer zur Neubesetzung ab 14.9. 2020 für folgende Unterrichtsgegenstände aus:

Pädagogik einschl. Psychologie und Soziologie (9 Wochenstunden)

Voraussetzungen:

  • Erfüllung des Ernennungserfordernisses 23.5 der Anlage 1 zum BDG
  • Eine vierjährige einschlägige Berufs- oder Lehrpraxis

Didaktik der Elementarpädagogik (10 Wochenstunden)

Praxis der Elementarpädagogik (10 Wochenstunden)

Voraussetzungen:

  • Erfüllung des Ernennungserfordernisses 25.1.(5) der Anlage 1 zum BDG
  • Eine vierjährige einschlägige Berufs- oder Lehrpraxis;

Medienpädagogik (2 Wochenstunden)

Voraussetzungen:

  • Lehren und Lernen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Support für E-Learning an Schulen.

Allgemeine Voraussetzungen

  • Identifikation mit den Grundsätzen, Werten und Zielen der katholischen Kirche
  • Bereitschaft das Lehramtstudium berufsbegleitend zu studieren

Für PÄD: Facheinschlägige Studien ergänzende Studien (FESE)

  • Für Fächerbündel „II“ fachtheoretische Gegenstände (Pädagogik, Inklusive Pädagogik)

Für DID und Praxis: Lehramt Sek BB Fachbereich Erziehung Bildung und Entwicklungsbegleitung (EBE)

  • Für Fächerbündel „II“ + „III“ fachtheoretische und fachpraktische Gegenstände (Didaktik, Praxis)

Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben ist bis 20. April an Mag. Margret Hofmann, Direktorin des Kollegs für Sozialpädagogik, 8010 Graz, Langegasse 2 zu richten.

Ansprechpartner

Prof. Mag. Margarete Hofmann

Prof. Mag. Margarete Hofmann

  • Direktorin